Yoga Barrierefrei

Katja-Sandschneider beim Yoga in der Natur.©-Hajo-Sandschneider

Katja Sandschneider beim Yoga in der Natur.
© Hajo Sandschneider

Bewegung ist gut für den Körper. Damit auch der Geist trainiert wird, spielen beim Yoga Meditation und Entspannung eine große Rolle. Aus den Medien nimmt man allerdings oft wahr, dass Yoga ziemlich schwierig ist und man dabei komplizierte Verrenkungen machen muss. Vielleicht ist das auch der Grund, warum sich viele Menschen mit Einschränkungen nicht an Yoga heran trauen. Katja Sandschneider aus Berlin bietet nun barrierefreies Yoga in inklusiven Kursen an. Sie ist der Meinung, dass es im Yoga selbst keine Barrieren gibt, weder im Körper noch im Geist. Mit Kathleen Küsel hat sie darüber gesprochen, wie Yoga für Menschen mit Beeinträchtigungen sehr gut funktionieren kann.

Der Beitrag aus unserer Voll Normal Sendung mit Sebastian Bayer vom 13.12.2016 hier für Sie in voller Länge zum Nachhören.

 Yoga Barrierefrei

2 Gedanken zu “Yoga Barrierefrei

  1. WOW! Katjajiii was für ein schönes Interview.
    An 2 Stellen bekam ich Gänsehaut und an einer ganz stark! Richtig schön!
    Gratuliere! mach´ weiter so….
    YES YOU CAN
    NAMASTE
    von Deiner Amritaji

  2. Hallo Amrita,
    es freut uns sehr, dass dir das Interview gefallen hat.
    Ich durfte eine von Katjas Yoga Stunden besuchen und fand es wirklich toll, wie sie auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Schüler eingegangen ist. Ich persönlich hoffe, dass sie barrierefreies Yoga ganz weit nach vorne bringen wird. NAMASTE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.