Kunterbunteskinderbuch

FullSizeRenderKönnen Sie sich noch an ihr Lieblingsbuch oder Hörspiel in der Kindheit erinnern? Da gab es bestimmt ein Kind oder ein Tier, dass ein Abenteuer erlebt hat, bei dem Sie ganz stark mitgefiebert haben. Es gibt aber auch Kinder die können bei den gängigen Büchern, die es so auf dem Mark gibt, nicht wirklich mitfiebern. Weil sie sich selbst in diesen Geschichten nicht wiederfinden. Zum Beispiel farbige Kinder, oder Kinder mit Behinderungen oder mit homosexuellen Eltern. Suse Bauer und Raùl Krauthausen aus Berlin finden, dass es mehr als an der Zeit ist die Kinderbuch-Literatur vielfältiger zu gestalten. Deshalb haben die beiden das Projekt #kunterbunteskinderbuch ins Leben gerufen. Kathleen Küsel hat sie für die Voll Normal  Sendung am 31.05.2016 dazu befragt.

Hier für Sie das gesamte Interview zum Nachhören.

kbkb Teil 1 Interview

2 Gedanken zu “Kunterbunteskinderbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.