Eine Werkstatt stellt sich vor

In unserer kleinen Serie über die Lankwitzer Werkstätten in Berlin stellt heute der Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit, Stephan Kersten, seine Werkstatt vor. Anlass war der Besuch einer polnischen Delegation, die sich über die Arbeit mit behinderten Menschen informieren wollte.

Kunst oder Beschäftigung? Die Leiterin der Kunstwerkstatt in dieser Werkstatt, Carola Schultz geht dieser interessanten Frage nach.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.