„Wie Phönix aus der Asche?“ Book Release Party

Am Abend des 12. Februar war es soweit. Die nunmehr dritte Anthologie, hervorgegangen aus dem Literaturwettbewerb der Union Sozialer Einrichtungen (USE), wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. Zahlreiche Gäste, darunter der Landesbehindertenbeauftragte Berlins, Dr. Jürgen Schneider, Lektoren, Juroren sowie einige Autoren, feierten über den Dächern Berlins die Neuerscheinung.

Hören Sie dazu den Beitrag aus unserer Sendung „Voll Normal“ vom 16. Februar 2016

Bookrelease_final Kopie_01

 

Veröffentlicht unter Radio

Alle dabei!

Auch ein Computer braucht wohl mal ’ne Sommerpause, zumindest streikte er in unserer heutigen Sendung Voll Normal. Nichts ging mehr  – nur noch das Mikro. Zum Glück hatte ich so viele Gäste im Studio, dass uns die Stunde, auch ohne Musik nicht zu lang wurde.

Über welche Veranstaltungen wir in der Sendung ausführlich sprachen, wie angekündigt nochmal im Überblick:

Kultur für alle! Das Kulturfest „Herzberger Lichter“ findet zum zweiten Mal statt und ist ein Fest für jeden, so bunt, vielfältig und umfangreich, dass man beim Lesen des Programms meinen könnte, hier würde eine ganze Woche gefeiert. Am 4.Juli um 15 Uhr gehts los, im wunderschönen Landschaftspark Herzberge des KEH. Genaue Informationen, z.B. das ausführliche Programm unter www.herzbergerlichter.de Der Eintritt ist übrigens frei.

Beachsport für alle! Beachsport in Berlin? Für manche unmöglich – nicht etwa, weil es in Berlin ja gar keinen echten Beach gibt (Wir meinen Beach mit Meer.), sondern weil viele Beachsportarten Menschen mit einem Handicap ausschließen. Der Verein Pfeffersport lädt am 10.Juli um 15:30 Uhr alle zum Beachsport im Prenzlauer Berg ein, egal ob mit oder ohne Behinderung, denn hier wird so gespielt, dass jeder dabei sein kann. Teilweise hat der Verein ganz neue Spiele erfunden, die keinen mehr ausschließen sollen. Am Besten selbst Ausprobieren! 15:30 Uhr Beachvolleyballfeld am Friedrich Ludwig Jahn Sportpark Prenzlauer Berg. Um eine kurze Anmeldung per Email an Elli Franke wird gebeten.
franke@pfeffersport.de

 

Licht zum Anfassen

2015 ist das Internationale Jahr des Lichts.

2015-04-14-nicoleIn ganz Deutschland gibt es deshalb dieses Jahr zahlreiche Veranstaltungen zu diesem Thema. In Berlin findet an diesem Wochenende eine besondere Veranstaltung statt. Künstler mit und und ohne Behinderung haben ein inklusives Ausstellungsformat entwickelt, das keinen Besucher von seinem Recht auf Kunstgenuss ausschließen sollte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Radio

Safer Internet Day – die eigenen Daten besser sichern.

Nur ein Pressefoto, einen guten Drucker und ein bißchen Holzleim brauchte Jan Krissler alias „Starbug“, um den Fingerabdruck unserer Verteidigungsministerin Frau von der Leyen nachzubauen. Damit hätte er sich zum Beispiel Zugang zu ihrem Handy und somit den darauf gespeicherten Daten verschaffen können.
Wie einfach das geht und was man beachten sollte, um sicherer im Internet unterwegs zu sein, verriet er uns in einem Interview.

10_jan_krissler

Veröffentlicht unter Radio

Auf Körperreise mit der „Berührerin“ Milka Reich

„Nichts macht uns mehr Mut, nichts gibt uns mehr Nähe und nichts hat einen größeren Zauber als ein sanfte Berührung“
Berührung ist für den Menschen so wichtig wie Nahrung.
Als Kind bekommen wir davon noch sehr viel, als Erwachsener immer weniger. Besonders Menschen mit einer Behinderung erfahren oft nur wenige liebvolle Berührungen. Weiterlesen

Lesen Einmal Anders – der LEA Leseklub

Ein Leseklub für Menschen mit und ohne Behinderung

7,5 Millionen Menschen bundesweit, darunter ungefähr 300 000 Berliner, können nicht richtig lesen und schreiben. Den Fahrplan verstehen, Behördenformulare ausfüllen, Beipackzettel von Medikamenten entziffern – kaum möglich. Abgesehen von diesen Hürden des Alltags, bleibt ihnen meist noch eine ganz andere Welt verborgen, die Welt der Literatur, Bücher, Poesie, der geschriebenen Geschichten. Aber auch Menschen, die lesen und schreiben können, haben manchmal Schwierigkeiten sich diese Welt zu erschließen.
In Berlin gibt es deshalb den LEA Leseklub. Weiterlesen

Wie barrierefrei wählt Deutschland? – Wahllokale im Test

Wer von uns würde nicht gern einmal mit Guildo Horn einen netten Busausflug unternehmen?
Petra Groß, Michael Wahl und Raùl Krauthausen machen momentan genau das.
Dabei geht es jedoch nicht darum, mit dem Schlagersänger auf Tuchfühlung zu gehen, sondern um die Frage:
Wie barrierefrei wählt Deutschland? Weiterlesen